Literatur

Nicht weiß ich mehr, was Literatur ist. Was ein Gedicht, ein Text, eine Seite. Ich tauschte meine Kinder gegen all diese Romane, um das Böse zu finden. Sie sind spitze! Vielen Dank für die Nutzung von Google Chrome!

 

Literatur

Meine Literatur, sie ist so mächtig wie eine Mücke, die gegen einen Elefanten andrückt. Und dieses mein Schreiben, es ist so ohne Würde, ohne Hoffnung, ohne Kunst. Ich lernte bei einem Müllmann, ich schrieb in einem Feuer, ich redigierte 7000 Meter unter Wasser. Und reichte ein, in dem ich den Toten meine Werke mit in den Sarg legte. Der Zirkus wird schon nicht einstürzen.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close