Sturm

So viele von uns hatten gehofft, dass dieser Sturm sich irgendwann legt. Wir haben kein Strom mehr, kein Wasser, keine Fenster. Und dies sei noch gar nichts, wie die Weisen betonen: Es kommt ein Schnee, der uns die Gesichter, die Lungen zubetonieren wird.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close