Wehlicopter

Der Autor Thomas Wehlim will gerade in Ballungszentren die Lieferzeit für seine Bücher extrem verkürzen. Pakete mit »Legende von Schatten« oder »Die Tage des Kalifats« sollen deshalb bald per Drohne innerhalb von dreißig Minuten an die Haustür oder auf das Dach der Leser geliefert werden. Der Autor, der im Hauptberuf Elektroinstallateur ist, arbeite in seinem Keller gerade an einem Prototyp seines »Wehlicopters«, der in der Lage sei, bis zu zehn Buchexemplare von Wehlim auf einmal über eine Maximalstrecke von 7000 Meilen zu transportieren, so sein Agent. Nur das Problem des Auftankens in der Luft sei noch nicht befriedigend gelöst. Allerdings wurde auch bekannt, dass die NSA sich finanziell an dem Projekt beteilige und deswegen Kameras in jedem Wehlicopter installieren dürfe, um während des Fluges nach Islamisten Ausschau zu halten.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close