Versand-Kapital

Ich richte über den Rundfunk einen eindringlichen Appell an die Post- und Versandmitarbeiter der großen Logistik-Unternehmen, alles in ihrer Macht stehende zu tun, damit die Bundesbürger ihre Weihnachtspakete fristgerecht zu Heiligabend erhalten. Es könne nicht sein, dass gerade Kinder zum Fest der pünktlichen Geburt Jesu zutiefst enttäuscht seien und an Selbstmord dächten, nur weil ein paar Gewerkschaftler eine Ausbeutung der Mitarbeiter durch das Versand-Kapital vermuteten. Es ist vergebens. Nichts wird rechtzeitig eintreffen. Doch kommen wenigstens die Verlage ihren Sozial-Verpflichtungen nach: Schfflng & C: Heute in Berlin: Benefiz-Lesung mit 1000 Autoren zugunsten Obdachlosenhilfe. Öffnen – Nicht Antworten – Retweeten – Favorisieren.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close