Todesstrafe

Der künftige philippinische Präsident Tomigo Wehlerte (71) will in dem südostasiatischen Land die Polizei mit gezielten Todesschüssen auf Autoren schießen lassen, die schlechte Bücher schreiben. Zudem werde er in dem von Schund-Literatur geplagten Land die 2006 abgeschaffte Todesstrafe wieder einführen, kündigte der frisch gewählte nächste Präsident an. Wehlerte plädierte dabei für den Strang: »Erschießen ist zu teuer, wegen der Kugeln.« Hinrichtungen auf dem elektrischen Stuhl seien wegen des Stromverbrauchs ebenfalls zu teuer. »Soll ich etwa noch Geld ausgeben, wenn ich einen schlechten Autoren töte?« Weil Wehlerte schon im Wahlkampf rabiate Lektoren-Methoden propagiert hatte, warnten Literatur-Wissenschaftler, er könne die Vielfalt der Buchszene zerstören. Trotzdem hat der 71-Jährige mit dem Versprechen, schlechte Literatur und unlesbare Bücher innerhalb von sechs Monaten zu vernichten, die Wahl vor einer Woche haushoch gewonnen. Er tritt sein Amt am 30. Juni an.

 

Todesstrafe

Der künftige philippinische Präsident Tomigo Wehlerte (71) will in dem südostasiatischen Land die Polizei mit gezielten Todesschüssen auf Autoren schießen lassen, die schlechte Bücher schreiben. Zudem werde er in dem von Schund-Literatur geplagten Land die 2006 abgeschaffte Todesstrafe wieder einführen, kündigte der frisch gewählte nächste Präsident an. Wehlerte plädierte dabei für den Strang: »Erschießen ist zu teuer, wegen der Kugeln.« Hinrichtungen auf dem elektrischen Stuhl seien wegen des Stromverbrauchs ebenfalls zu teuer. »Soll ich etwa noch Geld ausgeben, wenn ich einen schlechten Autoren töte?« Weil Wehlerte schon im Wahlkampf rabiate Lektoren-Methoden propagiert hatte, warnten Literatur-Wissenschaftler, er könne die Vielfalt der Buchszene zerstören. Trotzdem hat der 71-Jährige mit dem Versprechen, schlechte Literatur und unlesbare Bücher innerhalb von sechs Monaten zu vernichten, die Wahl vor einer Woche haushoch gewonnen. Er tritt sein Amt am 30. Juni an.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close