Soziale Arbeit

Ich fahre mit den Connewitzer Autonomen in einem Reisebus zur Senioren-Residenz »Bei den alten Eichen«. Die Autonomen fühlen sich von Straßenbahn-Häuschen und Geldautomaten bedroht und möchten daher gerne mental einen Schritt weiterkommen. Daher ordne ich zwei Wochen soziale Arbeit im geriatrischen Umfeld an. Die Fahrt verläuft turbulent, doch kommen wir nach zwei Stunden mit nur drei zerschlagenen Busfenster-Scheiben an. Wir beginnen mit dem Mähen des Rasens vor der Senioren-Residenz, werden jedoch von einigen Bewohnern mit Blumentöpfen und Zahn-Nachbildungen beworfen, da wir die Mittagsruhe nicht beachtet haben.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close