Schein

Manchmal erscheint es mir, als würde ich Tag und Nacht durch die Stadt hetzen, nur um das Schlimmste zu verhindern. Als würde ich die Leute, die Nachtbummler anschreien mit den Worten: Kehrt um. Schwört ab diesem Leben, und besinnt euch auf ein Dasein in Sündenlosigkeit und Demut. Doch es ist vergebens. Es bin nicht ich, der dieses tut. Mit diesem Fieber spricht es sich besser. Die ein oder andere Sonne habe ich noch, neben all diesen
Schulden.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close