Riese

So wanderte ich als Riese durch diese Welt. Groß, unerschütterlich, und weise. Doch sie bemerkten mich nicht. Meine Schuhe hielten sie für Hügel, meine Beine für Berge, meine funkelnden Augen für Sterne am Firmament. Was ich zu ihnen sprach, kam nur als Flüstern bei ihnen an. So begriff ich, dass die Riesen in Wirklichkeit Zwerge sind, unsichtbar und ohne Belang, vergebens wie ein Eisberg in einer Wüste.

 

Riese

Ich sagte ihr, wenn du groß bist, nehme ich dich zu mir nach Hause. Sie starb drei Tage später. So ist es immer: Alles um mich herum geht zugrunde, und ich bin ein Riese aus Schuld.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close