Rezis

Kann jedermann Literaturkritik? Darf der einfache Leser große Literatur für Mist befinden? Gibt es so etwas wie eine Rezensions-Industrie? Und: liest überhaupt irgendjemand all diese Rezis oder richtet gar sein Kaufverhalten danach aus? Tante Thomas meinte, worüber ich mir so den Kopf zerbreche, sei aber auch seltsam und ich solle mal lieber die Romane putzen, die hätten das nötig. Was ich dann auch gemacht habe. Also die Romane geputzt. Weil dies nun aber eine schwachsinnige Tätigkeit ist, fiel mir dabei einiges ein bzw. auf.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close