Kanzler

Nachdem Thomas Wehlim auf Wunsch von Angela Merkel die Bundeskanzlerschaft übernahm, erweiterte er als
erste Maßnahme das Bundes-Kabinett auf 337 Minister, mit allein 16 Ministern für die Bestseller-Bekämpfung und 103 Ministern für den dritten Weltkrieg. Diese Aufgaben sieht Wehlim als vordringlich an für die gegenwärtige Legislatur-Periode. Weitere neue Ministerien beschäftigen sich mit der Verwaltung offener Briefe.

 

Kanzler

Nachdem Thomas Wehlim auf Wunsch von Angela Merkel die Bundeskanzlerschaft übernahm, erweiterte er als
erste Maßnahme das Bundes-Kabinett auf 337 Minister, mit allein 16 Ministern für die Bestseller-Bekämpfung und 103 Ministern für den dritten Weltkrieg. Diese Aufgaben sieht Wehlim als vordringlich an für die gegenwärtige Legislatur-Periode. Weitere neue Ministerien beschäftigen sich mit der Verwaltung offener Briefe.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close