Homo floresiensis

Auf dem diesjährigen internationalen Kongress zu Wehlims Gesamtwerk in München kam es nach dem Schlussvortrag des Autors zum Thema »Welche Bedeutung hat mein Werk für die Weltliteratur? Wirklich keine?« zu einem dramatischen Ereignis. Statt des üblichen einstündigen Schlussapplauses der 1.000 treuen Delegierten ging das Licht im Saal aus, die Zuhörer standen schweigend auf und erzeugten eine Smartphone-Lichterkette mit dem weißblauen Licht des Sonnen-Spektraltyps B8. Ein Abgeordneter trat zu Wehlim auf die Bühne und forderte den Autor feierlich auf, nun endlich seinen angekündigten 3.000 Seiten-Roman über die Geschichte der Menschwerdung von den Anfängen in Afrika bis zu einer Zukunft in 200.000 Jahren fertigzustellen, die Fans könnten nicht länger warten, die tägliche Selbstmordrate vor allem jugendlicher weiblicher Anhänger steige dramatisch an. Unter Tränen versprach Wehlim zutiefst berührt und feierlich, den Roman innerhalb der nächsten 2 Wochen fertigzustellen, er sei bereits auf Seite 756, Schwierigkeiten bereite ihm gerade die Einbettung von Homo floresiensis in das Gesamt-Geschehen. Die anschließenden tosenden Hurra-Rufe und hysterischen Glücksschreie der Delegierten lösten einen Großeinsatz der Münchner Berufs-Feuerwehr aus, da beunruhigte Anrainer des Kongresszentrums dachten, das Gebäude stürze ein.

 

Homo floresiensis

Auf dem diesjährigen internationalen Kongress zu Wehlims Gesamtwerk in München kam es nach dem Schlussvortrag des Autors zum Thema »Welche Bedeutung hat mein Werk für die Weltliteratur? Wirklich keine?« zu einem dramatischen Ereignis. Statt des üblichen einstündigen Schlussapplauses der 1.000 treuen Delegierten ging das Licht im Saal aus, die Zuhörer standen schweigend auf und erzeugten eine Smartphone-Lichterkette mit dem weißblauen Licht des Sonnen-Spektraltyps B8. Ein Abgeordneter trat zu Wehlim auf die Bühne und forderte den Autor feierlich auf, nun endlich seinen angekündigten 3.000 Seiten-Roman über die Geschichte der Menschwerdung von den Anfängen in Afrika bis zu einer Zukunft in 200.000 Jahren fertigzustellen, die Fans könnten nicht länger warten, die tägliche Selbstmordrate vor allem jugendlicher weiblicher Anhänger steige dramatisch an. Unter Tränen versprach Wehlim zutiefst berührt und feierlich, den Roman innerhalb der nächsten 2 Wochen fertigzustellen, er sei bereits auf Seite 756, Schwierigkeiten bereite ihm gerade die Einbettung von Homo floresiensis in das Gesamt-Geschehen. Die anschließenden tosenden Hurra-Rufe und hysterischen Glücksschreie der Delegierten lösten einen Großeinsatz der Münchner Berufs-Feuerwehr aus, da beunruhigte Anrainer des Kongresszentrums dachten, das Gebäude stürze ein.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close