Himmelfahrt

Man muss schon arbeiten, um so unbekannt zu sein. Debütautor seit zwanzig Jahren. Müdigkeit der Himmelfahrt. Ich kann nicht verhindern, dass ich Stunde um Stunde wach liege. Meine Bücher sind erbärmlich schlecht geschrieben, die Handlungsmuster so repetitiv wie das sprachliche Arsenal, mit dem ich die Figuren meiner »Fifty Shades of Wehlim«-Trilogie schildere. Aber der süffige Mix aus Unterleibs-Exegese und Romanze wird begierig von meiner Katze konsumiert.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close