Geheimdienst

Aufgrund des nach wie vor nicht identifizierten Maulwurfs in der Nationalelf ordnete Bundestrainer Wehlim eine Agenten-Ausbildung für seine Spieler an. Auf dem Ausbildungsprogramm stehen: Lebensweise und Identifikation von Maulwürfen. Verschärfte Verhör-Methoden (Kuschel-Ansatz, Böser Mann-Ansatz). Lebensweise und Identifikation von Doppel-Agenten. Tote Briefkästen. Chiffrierung von Taktik-Anweisungen. Wehlim zeigte sich in einer Presse-Konferenz zuversichtlich, den dritten Weltkrieg noch zu verhindern.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close