Ein Mann

Ein Mann kommt auf dich zu, rasend und voller Hass. Bleibt du stehen, hast du verloren. Also hast du zwei Möglichkeiten. Du kniest nieder auf den dreckigen Boden und bettelst um Gnade zur heiligen Muttergottes und allen Heiligen der Welt, mit einer Hoffnung solcherlei Art, dass ein Pferd auf einen liegenden hilflosen Menschen nicht trampelt. Oder aber: Du beschleunigst deinen Gang, beginnst zu rennen auf diesen Mann zu, bis ihr beide aufeinander prallt wie zwei Kürassiere, die in der Schlacht gegeneinander galoppieren, bis dass der Tod sie vereint. Welchen Weg wählst du? Ich selbst versuche zu schlafen, und wenigstens ist das Wetter schlecht. So können sie alle kein Bötchen fahren. Russland-FZ Brbrss vor 70 Jahren.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close