Blindheit

Ich hatte keine Blindheit, keine Taubheit, kein Verstummen. Nur dieses eine Kind, das sie wegzogen von mir, bevor ich es jemals sah. Ich liebte es, und es liebte mich. Wir hatten nur den Tod, so wie eine warme Decke, die man zieht über den Kopf. Nebenan gibt es fröhlichere Suppen.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close