Autortel

Tschechien an Autortel-System angeschlossen Prag, 1.10.2014: Die Tschechische Republik ist als erstes Reformland an das internationale Kommunikationssystem Autortel angeschlossen worden. Wie der Chef des tschechischen staatlichen Telecom J. Smahel sagte, ist der über das Teletex-System realisierte Dienst vor allem für Schriftsteller gedacht. Bis zum Jahre 2020 rechne man mit 30.000 Teilnehmern. Smahel zufolge hat das System in den EU-Staaten und den USA bereits mehr als elf Millionen Autoren als Kunden. Für die tschechischen Teilnehmer bestehen Möglichkeiten des Anschlusses an die Prager Literaturbörse, das Telefonverzeichnis, die Datenbanken tschechischer und slowakischer Verlage, den Fahrplan der Eisenbahn, Lektorats-Dienste und das Verzeichnis insolventer Autoren. Darüber hinaus ergeben sich Kommunikations-Möglichkeiten mit nationalen und internationalen Schriftstellerinnen sowie mit Roman-Katalogen, Lesevorschriften, Flug- und Bahnplänen und anderem mehr. Die einmaligen Kosten für einen Anschluss betragen 1.029 Euro-Kronen. Weitere Gebühren werden laut Tarifliste erhoben.

 

Autortel

Tschechien an Autortel-System angeschlossen Prag, 1.10.2014: Die Tschechische Republik ist als erstes Reformland an das internationale Kommunikationssystem Autortel angeschlossen worden. Wie der Chef des tschechischen staatlichen Telecom J. Smahel sagte, ist der über das Teletex-System realisierte Dienst vor allem für Schriftsteller gedacht. Bis zum Jahre 2020 rechne man mit 30.000 Teilnehmern. Smahel zufolge hat das System in den EU-Staaten und den USA bereits mehr als elf Millionen Autoren als Kunden. Für die tschechischen Teilnehmer bestehen Möglichkeiten des Anschlusses an die Prager Literaturbörse, das Telefonverzeichnis, die Datenbanken tschechischer und slowakischer Verlage, den Fahrplan der Eisenbahn, Lektorats-Dienste und das Verzeichnis insolventer Autoren. Darüber hinaus ergeben sich Kommunikations-Möglichkeiten mit nationalen und internationalen Schriftstellerinnen sowie mit Roman-Katalogen, Lesevorschriften, Flug- und Bahnplänen und anderem mehr. Die einmaligen Kosten für einen Anschluss betragen 1.029 Euro-Kronen. Weitere Gebühren werden laut Tarifliste erhoben.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close