Atomkerne

Thomas Wehlim überraschte seine Zuhörer damit, dass nach seinen Erkenntnissen die Atomkerne, aus denen die Elemente und Moleküle unseres Körpers aufgebaut seien, im Mittel 4-10 Milliarden Jahre alt seien. Kohlenstoff-Atomkerne beispielsweise entstünden nur durch die Fusions-Prozesse sterbender Sonnen und würden sodann durch Supernova-Explosionen im All verteilt werden, bis sie bei der Planeten-Entstehung mitwirkten. Ein zwischenzeitliches Verfallen und Wieder-Zusammengehen sei – mit der Ausnahme radioaktiver Zerfallsreihen – wegen der Stärke der Bindungs-Kräfte ausgeschlossen. Wiederum applaudierten die Zuhörer dem Autor als einem der bedeutendsten Naturwissenschaftler seiner Zeit.

 

Atomkerne

Thomas Wehlim überraschte seine Zuhörer damit, dass nach seinen Erkenntnissen die Atomkerne, aus denen die Elemente und Moleküle unseres Körpers aufgebaut seien, im Mittel 4-10 Milliarden Jahre alt seien. Kohlenstoff-Atomkerne beispielsweise entstünden nur durch die Fusions-Prozesse sterbender Sonnen und würden sodann durch Supernova-Explosionen im All verteilt werden, bis sie bei der Planeten-Entstehung mitwirkten. Ein zwischenzeitliches Verfallen und Wieder-Zusammengehen sei – mit der Ausnahme radioaktiver Zerfallsreihen – wegen der Stärke der Bindungs-Kräfte ausgeschlossen. Wiederum applaudierten die Zuhörer dem Autor als einem der bedeutendsten Naturwissenschaftler seiner Zeit.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close