Abwicklung Literaturfonds

Für die Anleger des vom Fondsinitiator Dr. Wehlim emittierten Literaturfonds WehliInvest werden die schlimmsten Befürchtungen wahr. Wie aus Gesellschafterkreisen zu erfahren war, erfolgt ab dem 1. September 2012 die Abwicklung des kriselnden Fonds, dessen Geschäftsmodell auf der Annahme basierte, Wehlims letzte Romane würden sich im Bestsellerbereich verkaufen. Für die Anleger, vor allem Kleinrentner und marschfähige Invaliden, bedeutet dies den Totalverlust des von ihnen investierten Kapitals.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close