Abruf

Immer war ich auf Abruf. Angezogen lag ich mit Stiefeln auf meinem Bett. Mein Rucksack gepackt an der Tür. Das Fieber verlässlich gesenkt. Vierzig Jahre später begriff ich, dass niemand mehr mich abholen würde. Das Land, in das sie mich holen wollten, lange schon auf ewig versunken. Ich äußere mich nicht mehr zum Tagesgeschehen.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close